Wandern & Radfahren im Westen von Irland

Wandern

Die schönsten und malerischsten Wanderungen führen durch Moore, entlang der Strände und der Klippen unserer Küste. Empfohlene Wanderungen beinhalten 2 National Loop Walks (8 und 20km) und der Tullaher Bog Trail, der in Doonbeg beginnt. Die Slí Na Sláinte sind beschilderte Rundwege in mehreren Ortschaften in Clare. Die zahlreichen kleinen Nebenstrassen bieten sich ebenso für Spaziergänge und Wanderungen an, wie auch Spaziergänge im Wald auf den Hügeln zwischen Cree und Kilmaley (an der Panoramastraße) sowie in Kilrush's Vandeleur Estate und in den Dromore Woods bei Ennis. Für die Wander-Enthusiasten gibt es in Clare gut gekennzeichnete Weitwanderwege:

    Hiking in the Burren
  • Der Burren way
    von Lahinch über die Cliffs of Moher, Doolin und weiter nach Ballyvaughan mit der Erweiterung in den Burren Nationalpark durch die mondähnliche Landschaft des Burren
  • der Mid Clare Way
    ein 140 km langer Wanderweg durch das Zentrum der Grafschaft, knüpft in Tulla an den East Clare Way an
  • Der Lough Derg Way
    50 km entlang des Flusses Shannon, in Limerick beginnend

The Burren Experience

Burren Walks
Wanderungen im Nationalpark Burren [mehr...]

Der Cliffs of Moher Walk

Cliffs of Moher Walk Der neue 12km lange Küstenweg führt Wanderer von Hags Head in Liscannor entlang der legendären Cliffs Of Moher in die Ortschaft Doolin. Startpunkte mit Wegtafeln und ausgewiesenem Parkplatz für Wanderer befinden sich am Moher Sportfield in Liscannor und am Gemeindezentrum am Dorfausgang in Doolin, sowie am Moher Visitor Centre.

Tom Dowling's Taxi Service bietet Transport zwischen den Ausgangspunkten. [mehr..]

Eine Karte der Wanderung sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Radfahren

Cycling in West Clare

Der beste Weg, um unsere Region kennenzulernen! Die ruhigen, weitgehend autofreien Nebenstraßen und Landstraßen erlauben Ihnen viele Perspektiven für einen tieferen Einblick in die Schönheit des Landes und seiner Menschen!
Markierte Radwege:

Eine Karte gibt es bei der Shannon-Tourismus Website - hier herunterladen

Zum Seitenanfang