Loop Head Peninsula

Der Klick hier öffnet eine Karte (öffnet im neuen Fenster)

Image Loop Head Peninsula Die Rundfahrt 'Loop Head Drive', die in Kilkee beginnt, führt entlang der spektakulären, schroffen Küste zum Loop Head Lighthouse. Ausser den Aussichtspunkten an den Klippen mit Blicken auf den Atlantik und auf Felsen mit Ruinen von Promontory Forts und frühen Oratorien gibt es viele weitere Sehenswürdigkeiten, u.a. eine Naturbrücke (die Bridges of Ross) und die Moneen-Kirche mit der "kleinen Arche" - einer mobilen Holzhütte, die einst als Kirche diente. Auch Naturliebhaber kommen auf ihre Kosten mit der Aussicht seltene Vögel, Wale, Delfine und Robben entdecken zu können. An schönen Tagen sehen Sie die Hügel von Connemara im Norden und die Berge von Kerry im Süden. Aber auch an weniger schönen Tagen ist der gewaltige Eindruck der an die Felsen donnernden Brandung ein Erlebnis. Der Leuchtturm Loop Head Lighthouse ist von Mai bis August täglich zwischen 10:00 und 17:30 geöffnet. Besucher haben die Möglichkeit, an Führungen teilzunehmen und den herrlichen Blick vom Balkon aus zu geniessen. Eine informative, interaktive Ausstellung bietet einen Überblick über die Geschichte des Leuchtturms und informiert wie sich der Betrieb dieses Leuchtturmes im Laufe der Jahre entwickelt hat.
Dienstleistungen in Kilbaha, Cross und Carrigaholt: Pubs, Restaurants, Shops

Ferienhäuser in Loop Head Peninsula

Der Klick hier öffnet die Liste (öffnet im neuen Fenster)

B&B, Gästehäuser



Unterkunft in Kilkee hier

Zum Seitenanfang